Die Ohnmacht überwinden


 

 

 

 

Guten Tag! Wir sind Ansprechpartnerinnen für Frauen und Mädchen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben, deren Angehörige und Fachkräfte. Sich Unterstützung zu holen, ist ein wichtiger Schritt, erlebte Ohnmacht zu überwinden.

Sie können telefonisch oder per Email mit uns in Kontakt treten und einen Termin vereinbaren. Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich und auf Wunsch anonym. Wie eine persönliche Beratung konkret aussehen kann, erfahren Sie hier.

 

 



Luisa ist hier-jetzt auch auf der Leverkusener Bierbörse


Luisa ist hier-jetzt auch auf der Leverkusener Bierbörse
Erstmalig wird nun Luisa ist hier zur diesjährigen Bierbörse vom 10.-13.08.2018 in Leverkusen umgesetzt. Ähnlich wie in den Kneipen und Gaststätten bieten die von uns geschulten Mitarbeiter*innen des DRK Unterstützung für Frauen, um ohne großes Aufsehen aus einer unangenehmen Situation zu kommen. Die darauf hinweisenden Plakate werden in den Damentoiletten zu finden sein.

Ausstellungseröffnung Wer braucht Feminismus? 04.09.2018


Ausstellungseröffnung  Wer braucht Feminismus? 04.09.2018
Unsere Mitarbeiterin Carolin Brener hält den Eröffnungsvortrag! Zeit: 19:00 Uhr/Einlass: 18:30 Uhr Kath. Erwachsenen- und Familienbildung Manforter Str. 186, 1. OG 51373 Leverkusen

WenDo Frauenselbstverteidigung für Frauen mit und ohne Handicap bis 26 Jahre: 29./30. September 2018 von 10.00 - 16.00 Uhr


WenDo Frauenselbstverteidigung für Frauen mit und ohne Handicap bis 26 Jahre: 29./30. September 2018 von 10.00 - 16.00 Uhr
Referentinnen: WenDO-Rheinland WenDo-Trainerin Petra Berg und Judith Funke Ort: Beratungsstelle; Kosten 10,- Anmeldung erforderlich